Cantores Trinitatis

Die „Cantores Trinitatis“ sind die Chöre der katholischen Kirchengemeinde „Zur Heiligsten Dreieinigkeit“ in Ludwigsburg, dazu zählen die Früherziehungsgruppen, Kinder- und Jugendchöre, und verschiedene Gruppierungen der Erwachsenen. Die Kinder und Jugendlichen erhalten eine altersgerechte musikalische Ausbildung. Ab der 3. Klasse erhalten sie Stimmbildung durch professionelle Sänger.
Neben der Mitgestaltung der Gottesdienste, führen die Kinder Musicals und Singspiele auf, darunter das zur Tradition gewordene Krippenspiel an Heiligabend. Die Literatur ist breit gefächert und umfasst bei den Jugendlichen bis zu 4-stimmige Werke aus allen Stilepochen. Generationsübergreifende Projekte ermöglicht es ihnen bei Festgottesdiensten und Konzerten teilzunehmen, z.B. Die Schöpfung (Haydn). Das Gemeinschaftsgefühl wird durch Ausflüge und Chorfreizeiten, sowie durch die regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Chorfestivals gestärkt.

Chorleitung

Phantombild Frau
Susanne Obert

Susanne Obert studierte Hauptfach Orgel und Klavier, sowie Schulmusik und Kirchenmusik den den Hochschulen für Musik in Köln, Karlsruhe und Stuttgart. Zahlreiche Meisterkurse im Bereich der Orgel, Orgelimprovisation und Chorleitung (Georg Grün, Wolfgang Schäfer und Veronika Stoerzenbach) erweiterten ihre interpretatorischen Fähigkeiten. Sie absolvierte an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen ein Studium der Kinderchorleitung. Dort erhielt sie wichtige chorleiterische Impulse von Gunther Berger/ Leipzig. Ihr beruflicher Werdegang führte sie 2001 als Kantorin in St. Jodok und Christkönig nach Ravensburg. Seit 2005 ist sie an „Zur Heiligsten Dreieinigkeit“ in Ludwigsburg tätig. Dort gründete sie den Ludwigsburger Kammerchor, den Kirchenchor, den Jugendchor und die Kinderchöre, die 2015 den Namen „Cantores Trinitatis“ (die Sänger*innen von Dreieinigkeit) erhielten. Seit 2020 ist sie 2. Vorsitzende des Pueri Cantores Verbands Rottenburg-Stuttgart.

Probentermine

Donnerstag
  • Früherziehung/Vorschulchor 15:00–15:45 Uhr
  • Früherziehung/Vorschulchor 16:00–16:45 Uhr
  • Jugendchor (ab 7. Klasse) 17:00–18:30 Uhr
Mittwoch
  • Kinderchor (4. bis 7. Klasse) 15:45–16:45 Uhr
  • Kinderchor (1. bis 4. Klasse) 17:00–17:45 Uhr

Stimmbildung

Phantombild Frau
Sandra Lang-Hempel

Sandra Lang-Hempel absolvierte ihre schulische Ausbildung an der Musikspezialschule Georg-Friedrich-Händel in Ost-Berlin und war bis zum Abitur Mitglied des dort integrierten Rundfunk-Kinderchores Berlin. 2001 schloss sie ihr Studium für Gesangspädagogik an der Hochschule der Künste in Berlin ab. Von Anfang an lag ihr Hauptinteresse in der Erforschung des Zusammenspiels von Atem und Gesang, zuerst mit v. a. musikalischem, später dann auch mit therapeutischem Fokus. Hierfür besuchte sie zahlreiche Seminare. Derzeit unterrichtet sie in fünf Singklassen in Ludwigsburger und Freiberger Schulen. Seit 2007 ist sie Gesangslehrerin im Fachbereich Musik der PH.
Zur Website von Sandra Lang-Hempel

Mitsingen

Singbegeisterte Mädchen und Jungen sind herzlich willkommen. Musikalischen Vorkenntnisse sind bei den Kinderchören nicht notwendig, im Jugendchor sicher sehr hilfreich. Wichtig ist die Freude am Singen und die Bereitschaft regelmäßig an den Proben und Auftritten teilzunehmen. Bei Interesse kann man sich gerne an die Chorleiterin Susanne Obert wenden: s.obert@kath-kirche-lb.de

Kontakt

  • Pfarrbüro „Zur Heiligsten Dreieinigkeit“
    Marktplatz 5/1
    71634 Ludwigsburg
Suche