Lebendige Gemeinschaft

Der Chorverband Pueri Cantores lebt vom Austausch der Chorleiter und Chöre in der Diözese, im Nationalverband und in der Welt! Auf der jährlichen Mitgliederversammlung trifft man Kolleginnen und Kollegen von großen und kleinen Chören aller Gattungen. Man erfährt Neues und kann sich Anregungen für den Alltag holen. Bei Kaffee und gemeinsamen Mahlzeiten finden sich schnell Antworten auf die wohl am häufigsten gestellte Frage: „Wie machst Du das?“ bzw. „Wie macht Ihr das?“ Chortreffen auf diözesaner, nationaler und internationaler Ebene sind sehr wichtige Bausteine im Leben der Chorsängerinnen und Sänger. Auch ganz kleine Chöre können und sollen teilnehmen und sich als Teil einer großartigen Sache erleben, dem gemeinsamen Singen und Beten mit vielen hundert oder gar tausend Gleichgesinnter vom Kind bis zum jungen Erwachsenen.

8. Deutsches Chorfestival Pueri Cantores 2019

Zurück mit vielen Eindrücken!

Mit vielen großartigen Eindrücken sind die über 2700 Teilnehmer aus 93 Chören wieder zurückgekehrt vom großen nationalen Chortreffen der Pueri Cantores vom 3. bis 7. Juli in Paderborn. Zehn der 93 Chöre aus ganz Deutschland kamen aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart:
die Katholische Singschule Backnang, der Jugendchor St. Johannes Bad Mergentheim, der Mädchenchor der Heilig-Geist-Gemeinde Balingen, der Jugendchor St. Columban Friedrichshafen, der Kinder- und Jugendchor Cantores Trinitatis Ludwigsburg, die Marbacher Sängerknaben, die Mädchenkantorei am Rottenburger Dom, die Strohgäukantorei Schwieberdingen, der Konzertchor der Mädchenkantorei St. Eberhard Stuttgart und der Jugendchor Wurmlingen.
Unter dem Motto „Unsere Quelle bist du“ begegneten sich die jungen Sängerinnen und Sänger in zahlreichen Konzerten, Friedensgebeten und beim Singen in sozialen Einrichtungen. „Mit diesem Motto wollen wir deutlich machen, wem wir unseren musikalischen Kosmos, unsere Inspiration und Schaffenskraft verdanken. Gott hat uns zur Musik geführt, ihn wollen wir loben“, erklären die Organisatoren der Paderborner Dommusik ihre Motivation.

Der Hohe Dom zu Paderborn sowie die Umgebung um das Paderquellgebiet standen im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Das Festival soll den Kindern und Jugendlichen sowie ihren ChorleiterInnen die Möglichkeit bieten, sich zu präsentieren, viele weitere Chöre zu sehen und zu hören und viele neue Menschen kennenzulernen. Dies ist den Veranstaltern voll und ganz gelungen.

Der Abschlussgottesdienst wurde live auf domradio.de übertragen. Er ist inzwischen in der Mediathek und auf Youtube in voller Länge zu finden. Am Ende des Festivals ergab sich ein Foto mit Mitgliedern der Katholischen Singschule Backnang und Paderborns Oberbürgermeister Michael Dreier vor dem Paradiesportal des Doms. Außerdem traf Christiane Schulte (zweite Vorsitzende des Diözesanverbandes) den deutschen Präsidenten von Pueri Cantores, Matthias Balzer, nach dem Abschlussgottesdienst.

Mitgliederversammlung in Indelhausen

Indelhausen Hotel Hirsch Mitgliederversammlung

Die alljährige Mitgliederversammlung war dieses Jahr wieder ein großer Erfolg. Neben den Regularien hatten wir auch dieses Jahr ein spannendes Praxisprogramm. Frau Désirée Eisele zeigte neue Stimmbildungsübungen und Frau Dr. Elisabeth Smith hielt einen Vortrag zum Thema „Die Stimme aus phoniatrischer Sicht“.

Chorfestival in Ulm

Im September 2018 feierten wir anlässlich des 50-jährigen Bestehens der St. Georgs Chorknaben Ulm ein Knabenchorfestival in Ulm. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen Eindrücke des Festivals.

Programm

Freitag, 28. September
Ankunft der Chöre, Begegnungs- und Kennenlerntreffen im Kornhaus Ulm

Samstag, 29. September
Gemeinsame Probe, Singen in der Stadt oder sozialen Einrichtungen, Stadtführungen, gemeinsamer Gottesdienst in St. Georg

Sonntag, 30. September
Gottesdienste in und um Ulm, Fußballturnier

Suche