» ICH FINDE ES COOL, WENN WIR ZUSAMMEN
MIT GANZ VIELEN ANDEREN SINGEN! «

Larissa aus Rottenburg

» DAS WAR EIN FESTIVAL «

Das Knabenchorfestival in Ulm

Zur Bildergalerie

Willkommen bei den Pueri Cantores
in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Pueri Cantores – Singende Kinder – das sind wir: Begeisterte Kinder und Jugendliche, die in Chören singen. Wir tun dies zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen. Das verbindet uns untereinander und mit Kindern und Jugendlichen aus aller Welt: die Pueri Cantores sind ein internationaler Chorverband der katholischen Kirche. Daher auch unser lateinischer Name. Das Verbundensein kommt in jedem einzelnen Chor, bei regionalen, nationalen und internationalen Chorbegegnungen zum Ausdruck. Als singende Gemeinschaft ist uns das vielfältige Miteinander von Musik und Glaube, von Freundschaft und Mitmenschlichkeit Inhalt und Ziel. Einen Eindruck über die Vielfältigkeit der Pueri Cantores in der Diözese Rottenburg-Stuttgart soll diese Website vermitteln. Einfach mal durchklicken…

Die Vorteile der Mitgliedschaft
bei den Pueri Cantores

Bei Pueri zu sein ist ein Lebensgefühl. Neben dieser Teilhabe an einer weltweiten Gemeinschaft singender junger Menschen bietet eine Mitgliedschaft eine ganze Reihe praktischer Vorteile: finanzielle Unterstützung für Chorreisen und Fortbildungen, kostenlose Gruppenausweise für Jugendherbergen, Publikationen von Arbeitshilfen und Chorliteratur sowie die Herausgabe des beliebten Jahreskalenders.

3 stilisierte Personen

Gemeinsame Ziele

„Morgen werden alle Kinder der Welt den Frieden Gottes singen“. Diesen Urgedanken des Gründers der Pueri Cantores, Abbé Maillet, weiterzutragen und sich für den Frieden in der Welt einzusetzen, ist das gemeinsame Ziel aller Mitglieder.

Globus Icon

Andere Menschen

Ob regional, diözesanweit, bundesweit oder weltweit: Pueri bedeutet Völkerverständigung und Begegnung von jungen Menschen an besonderen Orten. Die Vielfalt und gegenseitige Wertschätzung der Chöre zeichnet die Chortreffen besonders aus.

Stilisierte Sprechblase

Sich austauschen

Andere Chöre singen hören, andere Chorleiter erleben, neue Chorliteratur kennenlernen, neue Reisen planen. Diese Erfahrungen kennzeichnen den menschlichen und musikalischen Austausch der Sängerinnen, Sänger und Chorleiter.

Matthias Balzer

Gemeinsames Singen macht
uns offen für andere Menschen

Als ich vor über 35 Jahren in Friedrichshafen mit Kinder- und Jugendchorarbeit begann, sagte man mir, der Chor sei bereits beim Diözesanverband der Pueri Cantores in Rottenburg-Stuttgart Mitglied.

Anfangs konnte ich damit kaum etwas anfangen, aber nach zahlreichen Chorbegegnungen, Chorkongressen und nicht zuletzt, dem ersten Deutschen Jugendchorfestival 1993 in Friedrichshafen, hatte ich mein Herz an diese wunderbare Gemeinschaft verloren.

Wenn mich ausländische Pueri Cantores Verbände danach fragen, warum in Deutschland über 460 Kinder- und Jugendchöre in unserem Verband singen, dann nenne ich immer die Diözesanverbände als einen wesentlichen Schlüssel zu diesem Erfolg. Rottenburg-Stuttgart hat geradezu visionär bereits 1950 den ersten Diözesanverband, meinen alten Heimatverband, gegründet und damit den Startschuss zu dieser Erfolgsgeschichte gegeben.

Möge der Verband auch in Zukunft ein kraftvoller Motor der Pueri Cantores Bewegung in Deutschland und in der Diözese Rottenburg-Stuttgart sein.

Matthias Balzer
Präsident des Deutschen Chorverbandes Pueri Cantores

Logo der Pueri Cantores

53

Chöre sind bis heute im Pueri Cantores Verband der Diözese Rottenburg-Stuttgart vertreten.

20.000

junge Sängerinnen und Sänger sind Mitglied im Deutschen Chorverband Pueri Cantores. Er ist mit 470 Chören einer der größten seiner Art weltweit.

35

Länder auf der ganzen Welt haben einen eigenen Landesverband und sind im Gesamtverband vertreten.

Suche